Winter Sport & Action

Warmensteinach, Oberwarmensteinach, Fleckl, Bischofsgrün, Fichtelberg, Neubau und Mehlmeisel direkt am Fuße des Ochsenkopfes (1024 m) im Fichtelgebirge, sind wohl die bekanntesten Wintersportorte Nordbayerns.

12 Skilifte (5 mit Flutlicht bis 22.00Uhr) teilweise mit Bescheinungsanlagen, bestens präparierte Pisten und gut gespurte Loipen warten auf die Freunde des weißen Sports.

Wintersportler finden am Ochsenkopf viel Abwechslung: Alpine Skifahrer können sich am Ochsenkopf mit der 2.300 Meter langen Nordpiste (beschneit) und der 1.900 Meter langen Südpiste über die beiden längsten Abfahrtsstrecken in Nordbayern freuen. Hier fühlen sich sowohl Anfänger als auch Familien wohl. Die beiden Seilbahnen bringen die Skifahrer von Bischofsgrün und Fleckl auf den Gipfel.

Für Langläufer und Schneewanderer steht ein weit verzweigtes Netz an Loipen und Wanderwegen zur Verfügung. Startpunkte sind Fleckl, Fichtelberg und Bischofsgrün. Die Loipen führen auf ebenem Terrain am Fuße des Berges entlang, in mittlerer Höhe mit leichten Steigungen wird etwas Ausdauer verlangt und Trainierte nehmen die Wege und Loipen über den Ochsenkopf.

Mit der Gästekarte kostenlos:
Ein Bus Shuttle bringt sie von Warmensteinach an den Ochsenkopf und zurück
Ein kurzer Anruf genügt. Einige Fahrten der  Linie 369 müssen mindestens 45 Minuten vor Fahrbeginn telefonisch unter der Nummer 0160 – 90 766 881 oder 09277-315 angemeldet werden.

Winterimpressionen