Ferienzeit ist Reisezeit

Ferienzeit ist Reisezeit

Vor der beginnenden Ferienzeit möchten wir darauf aufmerksam machen, Ausweise oder Reisepässe auf ihre Gültigkeit zu prüfen. Es kommt immer wieder vor, dass erst kurz vor Antritt der Reise auffällt, dass das entsprechende Dokument bereits abgelaufen ist.

Kinderreisepässe wurden abgeschafft!

Seit dem 01.01.2024 ist es aufgrund einer Gesetzesänderung nicht mehr möglich einen Kinderreisepass zu beantragen oder vorhandene Kinderreisepässe zu aktualisieren oder zu verlängern. Das bedeutet gültige Kinderreisepässe behalten die Gültigkeit bis zum Ablaufdatum. Beachten Sie bitte die Einreisebestimmungen der jeweiligen Länder. Sobald der Kinderpass abgelaufen ist, kann für das Kind ein Reisepass oder Personalausweis beantragt werden. Die neuen Dokumente haben eine Gültigkeitsdauer von sechs Jahren. Um Einreise- bzw. Ausreiseschwierigkeiten zu vermeiden, prüfen Sie, ob Ihr Lichtbild bzw. das Lichtbild Ihres Kindes im Reisepass/Personalausweis oder Kinderreisepass noch aktuell ist. Für eine Neuausstellung benötigen Sie ein aktuelles biometrisches Lichtbild und Ihren bisherigen Ausweis.

 

Produktionszeiten der Ausweisdokumente!

Der Reisepass hat eine Produktionszeit, von der Beantragung bis zur Lieferung durch die Bundesdruckerei, von circa sechs Wochen. Der Personalausweis wird innerhalb von circa drei Wochen geliefert. Bitte beachten Sie hierbei, dass die Fertigungszeiten der Bundesdruckerei auch abweichen können und bei hohen Bestellaufkommen eine längere Lieferzeit möglich ist.

 

Einreisebestimmungen beachten!

Bitte beachten Sie vor jeder Reise die in dem jeweiligen Land gültigen Einreisebestimmungen. Diese können auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes abgerufen werden: www.auswaertiges-amt.de -> „Sicher Reisen“.

Ihre Gemeindeverwaltung